Home » Trauerbegleitung

Trauerbegleitung

TRAUERBEGLEITUNG

Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist schmerzlich und folgenschwer. Trauern geht einher mit einer Vielzahl von Gefühlen wie Angst, Wut, Schuld und Hilflosigkeit.

Wir möchten Sie dabei begleiten, eigene Kraftquellen und Perspektiven neu zu entdecken.

LEBENSCAFÉ

Der Ambulante ErwachsenenHospizdienst lädt Trauernde zu monatlichen Treffen ins Lebenscafé ein. Die freundliche Atmosphäre eines Restaurants bietet Raum, um mit Betroffenen und Trauerbegleiter*innen über die eigene Trauer zu sprechen und auch gemeinsam zu essen oder etwas zu trinken.

Jeden Mittwoch im Monat (ausgenommen Feiertage) treffen wir uns von 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr im Restaurant Hohenstaufen (Nebenraum), Freihofstraße 64-66 in Göppingen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

GESCHLOSSENE TRAUERGRUPPE

In Kooperation mit der Evangelischen und der Katholischen Erwachsenenbildung finden regelmäßig Trauergruppen statt. UnterAnleitung von Trauerbegleiter*innen treffen sich diese geschlossenen Gruppen an mehreren Abenden.

Um den Ort und die jeweiligen Termine zu erfahren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

TRAUERWANDERN

– rund um die nahe Schwäbische Alb (Gehzeit ca. 3 Stunden).

Während der Wanderungen halten wir inne und werden achtsam für uns und für das, was Sie in Ihrer Trauer bewegt.

EINZELGESPRÄCHE

Im persönlichen Gespräch haben wir ein offenes Ohr für Sie.

Alle unsere Angebote sind unabhängig von Religion und Weltanschauung. Sie sind kostenfrei und selbstverständlich auch nicht an eine Mitgliedschaft im Verein Hospizbewegung Kreis Göppingen – Ambulante Dienste für Erwachsene e.V. gebunden.